Praxis für Tiere in Blumau Neurisshof

Aus Lagerraum wurde Wirkungsstätte für Tierärztin.

Erstellt am 21. November 2021 | 05:57
440_0008_8232317_bad46eb_tierarztpraxis_blumau_schoener.jpg
Bürgermeister René Klimes, Tierärztin Hanna Tersch, Gemeinderätin Maria Lenk, Landtagsabgeordneter Christoph Kainz und SGN-Direktor Martin Weber.
Foto: Sonja Pohl

In der Geschichte war die jetzige Tierarztpraxis die Dienstwohnung im Bahnhofsgebäude, in weiterer Folge wurde sie von diversen Handwerken als Geschäfts- und Lagerraum genutzt.

Die optimale Nutzung schein jetzt gefunden, freut sich Bürgermeister René Klimes, PUL: „Tierärztin Hanna Tersch sorgt ab sofort für die medizinische Versorgung aller Fellnasen und gefiederten Freunde im Ort.“

Davor wurden freilich viele Stunden investiert: „Die Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen hat das Haus von Grund auf saniert und mit Empfangs-, Ordinations- und Operationsräumlichkeiten bedarfskonform adaptiert. Ein Projekt, das für die Lage optimal geeignet ist“, betont SGN-Direktor Martin Weber überzeugt. Zur gelungen Praxiseröffnung, den perfekt gestalteten Räumen und zur Entscheidung von Hanna Tersch, mit ihrem Mann Stefan auch ihren Lebensmittelpunkt in Blumau-Neurißhof zu begründen, gratulierte Landtagsabgeordneter Christoph Kainz, ÖVP.

Die Tierärztin selbst versicherte: „Ich bin gerne für alle Vierbeiner und ihre Besitzer da und freue mich auf die Arbeit und das Leben in meiner neuen Heimatgemeinde. Außerdem geht mit dieser meiner ersten Tierarztpraxis für mich ein Traum in Erfüllung.“