Neu in Baden: Montagsjazz im Helenental . Mit der neuen Veranstaltungsserie „Montagsjazz im Helenental“ im Gasthaus Hauswiese etablieren Helmut Schwarzer vom Verein ProJazz und die Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden eine neue Jazzschiene in Baden. Den Auftakt machen am Pfingstmontag, 24. Mai, um 19 Uhr die Hot Potatoes Dixieland Stompers.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 24. Mai 2021 (08:09)
New Image
Freuen sich schon auf die neuen Jazz-Abende in der Hauswiese: Planungsstadtrat Hans Hornyik, Gerald „Jerry“ Pfister, die beiden „Hausherren“ Denis und Milica, Helmut „Blacky“ Schwarzer, Vizechef Boris und Bürgermeister Stefan Szirucsek.
Usercontent, psb/sap

Auf dem Programm wird traditioneller Jazz stehen, Dixieland & Swing und dies auf einem ganz prominenten und stimmigen Platz am Eingang ins Helenental. 

Die Betreiber freuen sich auch auf die kommenden Konzerte, die nur bei Schönwetter stattfinden werden (Wetter – Infohotline: 0699 103 117 26 und 0664 411 1429). Eintritt frei, Spenden erbeten, Tischreservierung: Tel. 0676 609 1358 oder 0650 677 1122. Alle Veranstaltungen finden gemäß der aktuellen Covid 19 Verordnungen statt.

Das Programm

  • Montag, 24. Mai, 19 Uhr (Pfingstmontag), HOT POTATOES DIXIELAND STOMPERS
  • Montag, 21. Juni, 19 Uhr, BLACK CHERRIES
  • Montag, 28. Juni, 19 Uhr, RIVERSIDE STOMPERS