Bauernfrühstück für VP-Kandidaten in Leobersdorf. Die ÖVP Leobersdorf geht gestärkt ins Wahlkampffinale. Bauernbundobmann Franz Scheibenreif lud zum Bauernfrühstück in seinem beliebten Heurigen ein, mit der Präsentation der Kandidatinnen und Kandidaten der Leobersdorfer Volkspartei zur Gemeinderatswahl.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. Januar 2020 (19:15)
Die ÖVP-Kandidaten mit Ortsbäuerin Barbara Rauscher-Spies (mit Fahne), beim Treffen im Mariazellerhof: Peter Bosezky, Thomas Imber, Christine Bauer, Johann Zöhling, Franz Scheibenreif, Johannes Waldhauser, Susanne Waldhauser und Anton Rauscher jun.
VP Leobersdorf

Um die 100 Personen haben dieses Leobersdorfer Frühstück genossen und konnten sich über aktuelle Themen informieren. "Der Zuspruch war beeindruckend und unsere Themen wurden durch Applaus der Gäste eindrucksvoll bestätigt. Ich danke dem Bauernbundobmann für die Organisation", freute sich Spitzenkandidat Johann Zöhling.  Als besondere Auszeichnung besuchte auch Labg. Josef Balber, der Bürgermeister von Altenmarkt an der Triesting,  die Veranstaltung und sagte in seinen Grußworten die volle Unterstützung der Leobersdorfer Volkspartei zu.