Start des Kulturfestivals in Baden. Das art.experience Kulturfestival startet nach Mödling und Perchtoldsdorf nun am 1. November in Baden. Es ist die letzte und gleichzeitig größte Station des Drei Städte Kulturfestivals.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 01. November 2018 (09:44)
zVg
Die NÖN verlost Karten für das Wiener Kabarettistinnen-Duo “Flüsterzweieck“, die mit ihrem Programm „Stabile Eskalation“ am 5. November im Casino für Unterhaltung sorgen.

Nicht weniger als 16 hochkarätige Kabaretts, Lesungen und Diskussionen stehen bis zum 11. November in vier verschiedenen Standorten auf dem Programm. Für einige Termine sind auch noch Karten erhältlich.

zVg
Der unvergleichliche Gunkl eröffnet das Festival in Baden am 1. November mit „Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt“.

„Auch dieses Jahr wird Baden wieder für 11 Tage der kulturelle Hotspot Niederösterreichs. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen des art.experience Festivals allen Kulturliebhabern in Baden ein vielseitiges Programm vor der Haustüre anbieten können“, so Nicolas Hold, Geschäftsführer der Badener Eventagentur Vision05.

Vielfältiges Programm an vier Standorten

In der Halle B gastieren die Kabarett-Größen Thomas Stipsits, Science Busters, Klaus Eckel, der diesjährige Gewinner des Österreichischen Kabarettpreises Günther „Gunkl“ Paal sowie Moderator und Comedy-Autor Peter Klien.

 

Im Casino Baden präsentieren mit Lukas Resetarits und Florian Scheuba zwei der renommiertesten Österreichischen Kabarettisten ihre Soloprogramme. Außerdem wird das Kabarettistinnen-Duo “Flüsterzweieck“ mit dem Programm „Stabile Eskalation“ für Unterhaltung sorgen (die NÖN verlost dafür Karten - siehe weiter unten).

Im Arnulf Rainer Museum kann David Schalko zu einer Lesung aus seinem Roman „Schwere Knochen“ sowie das Kabarettduo Zirkowitsch & Fröhlich angetroffen werden. Darüber hinaus wird das Finale des NÖ Kinder- und Jugend-Kurzgeschichtenbewerbs und das Finale des Kurzgeschichten- und Lyrikbewerbs zeilen.lauf ausgetragen. Als besonderes Highlight dürfen alle Besucher der Veranstaltungen eine Stunde vor den Vorstellungen an einer exklusiven Führung durch das Arnulf Rainer Museum teilnehmen.

zVg
Klaus Eckel zeigt seinen Fans am 5. November „Zuerst die gute Nachricht“.

Abwechslungsreiches Programm wird im at the park Hotel geboten. Es gibt zwei Kabarett-Frühstückstermine mit Dirk Stermann und Armin Thurnher sowie mit Florian Scheuba und Florian Klenk. Außerdem stehen eine Diskussion zum Thema „Investigativer Journalismus“ sowie eine Lesung mit Simon Hadler auf dem Programm.

Restkarten sichern

Viele Programmpunkte sind ausverkauft, für einige Veranstaltungen sind jedoch noch Restkarten erhältlich. Diese sind online unter www.ar-experience.at, bei allen Verkaufsstellen von Ö-Ticket sowie auf www.oeticket.com und in allen Raiffeisenbanken erhältlich. Tickets für die beiden Veranstaltungen im Casino sind direkt im Casino Baden erhältlich.

Mit der NÖN Karten gewinnen

Die NÖN verlost 3x2 Karten für das Kabarettistinnen-Duo Flüsterzweieck im Casino Baden am 5. November. Wer die Gratis-Tickets gewinnen will, mailt einfach an redaktion.baden@noen.at

Die Besucher erleben einen Abend lang das ultimative Hochgefühl und werfen einen Blick hinter den Vorhang der Ekstase. Flüsterzweieck probt den Aufstand und durchstreift unsere Komfortzone auf der Suche nach der Eskalation. Dabei haben die beiden Wiener Kabarettistinnen stets die entscheidende Frage im Blick: „Wie können wir aus unserem faden und armseligen Alltagstrott ausbrechen und etwas richtig Geiles erleben?“

Das Programm der art.experience in Baden

01.11.2018 Gunkl „Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt“

02.11.2018 Lukas Resetarits „70er – leben lassen“

02.11.2018 Diskussion zum Thema „Investigativer Journalismus“

03.11.2018 Science Busters „Das Universum ist eine Scheißgegend“

04.11.2018 Thomas Stipsits „Stinatzer Delikatessen – Quasi ein Best Of“

04.11.2018 Frühstück mit Armin Thurnher & Dirk Stermann

05.11.2018 Klaus Eckel „Zuerst die gute Nachricht“

05.11.2018 Flüsterzweieck „Stabile Eskalation“

06.11.2018 Peter Klien „Reporter ohne Grenzen“

07.11.2018 Zirkowitsch und Fröhlich „Tugend ohne Gott“

08.11.2018 Lesung mit David Schalko „Schwere Knochen“

09.11.2018 Kurzgeschichten & Lyrikbewerb zeilen.lauf

09.11.2018 Florian Scheuba „Folgen Sie mir auffällig“

10.11.2018 Kinder- und Jugendkurzgeschichtenbewerb schreib.art

10.11.2018 Lesung mit Simon Hadler „Wirklich wahr!“

11.11.2018 Frühstück mit Florian Klenk & Florian Scheuba

Weitere Infos zum Festivalprogramm unter www.art-experience.at