Wein-Premiere zum Blunzn‘kirtag

Traditionsveranstaltung erstmals mit einem gemeinsamen Wein der Großauer Jungwinzer sowie eigener Blunzn‘party am Abend vor offizieller Eröffnung des großen Kirtags.

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7423176_bad46cd_blunzn_3sp.jpg
Haben Lust auf Blunzn‘: Mathias Karner, Isabella Karner, Ulrike Grabner, Bernd Herzog, Georg Herzog, Christian Herzog, Franz Dorner.
Foto: privat

Am 17. und 18. November findet wieder der traditionelle Blunzn´kirtag in Großau statt. Erstmalig gibt es heuer am Freitag, dem 16. November ab 21 Uhr bereits eine Blunzn’party zum Aufwärmen für das Wochenende in der Festhalle in der Anton Krenn Straße 2 – veranstaltet wird die nächtliche Sause von der Landjugend.

Am Samstag erfolgt wie gewohnt ab 14 Uhr die Eröffnung durch das Blasmusikorchester Bad Vöslau mit traditionellem Blunzn’anschnitt. Zum Finale findet eine Verlosung sowie die Krönung des Blunzn’königs oder der Blunzn’königin statt.

Erstmalig präsentieren sich bei dieser beliebten Traditionsveranstaltung auch die Jungwinzer Großau und stellen bei der Gelegenheit auch ihren ersten gemeinsamen Wein vor, der natürlich auch vor Ort verkostet werden kann. Bei all der Weinseligkeit wurde in diesem Jahr auch an die Mobilität der Besucher gedacht: Stündlich verkehrt ein kostenloser Blunzn’kirtag-Pendelbus zwischen den Bad Vöslauer Ortsteilen.