Baden: Zeugen gesucht nach Vandalismus

Erstellt am 28. April 2021 | 04:01
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_8069980_bad17af_traktor.jpg
Der beschädigte Traktor.
Foto: privat, privat
Traktor demoliert: 1.000 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen.
Werbung
Anzeige

Wie erst jetzt publik wurde, haben Unbekannte in der Nacht von 3. auf 4. April (Ostersonntag) einen auf einem Feld beim Reitstall Kiebitzhof in der Haidhofsiedlung abgestellten Traktor schwer beschädigt.

„Es wurden Scheiben eingeschlagen, Lichter runter gerissen und innen die gesamten Armaturen zerstört! Der Schaden ist sehr hoch!“, ärgert sich Besitzerin Petra Steiner. Auch fünf Autos seien beschädigt worden.

Die Betroffenen wenden sich nun an die Öffentlichkeit und bitten um Hinweise – „hat jemand etwas gesehen oder gehört?“, fragt Steiner. Jeder Hinweis werde vertraulich behandelt. Nachricht an 0664 5062233 oder die Polizeistelle Baden erbeten. „Wenn wir aufgrund eines Hinweises die Täter finden, bezahle ich eine Belohnung von 1.000 Euro!“, sagt sie.

Werbung