Vöslau-Mädchen gewinnen bei Schmelz-Turnier. Beim Traditionsturnier in Wien ließen die Bad Vöslau-Girls die Alterskolleginnen von Hypo NÖ hinter sich.

Von Malcolm Zottl. Erstellt am 02. September 2020 (19:03)
Die Bad Vöslau-Girls (Jahrgang 2004) holten beim Schmelz-Turnier den ersten Platz.
WAT Fünfhaus/Burmann

Beim 27. Schmelz-Turnier matchten sich in mehreren Altersklassen Österreichs Handball-Nachwuchs um die Titel. Im Mädchen-Turnier des Jahrgangs 2004 machten sich zwei NÖ-Vereine den ersten Platz im direkten Duell aus . Die Mädels aus Bad Vöslau behielten gegen den Nachwuchs von Handball-Großmacht Hypo NÖ die Oberhand (6:4). Den letzten Platz am Podium ergatterte UHC Admira Wien. Dahinter landeten Atzgersdorf und Bärnbach/Köflach.