Handtaschenraub in Baden

Erstellt am 22. August 2014 | 09:28
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
25.08.2014_LKA_Fahndung_u.T.jpg
Foto: NOEN, LPD NÖ
In Baden ist am Donnerstagnachmittag eine 69-Jährige das Opfer eines Handtaschenraubes geworden.
Werbung

Die Frau war nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ in der Rathgasse, unweit des Landesklinikums, überfallen worden. Die Passantin kam durch den Angriff des Räubers zu Sturz. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen an einer Hand, außerdem wurde ihre Kleidung beschädigt. 

Laut Zeugenaussagen stieg der Unbekannte nach dem Überfall als Beifahrer in einen Pkw der Marke „BMW“, älteres Baujahr und grau lackiert.
 
Personsbeschreibung des Unbekannten:
männlich, ca. 20–25 Jahre, schlank, ca. 180 cm groß, kurze schwarze Haare, dunkle Kleidung;

 

Werbung