Heidenspaß im Kottingbrunner Schlosshof. Das Lastkrafttheater bringt den Sommer, selbst wenn das Wetter nicht mitspielt. Das bewies das sechsköpfige Ensemble rund um David Czifer und Max Mayerhofer, allesamt trefflich in ihren Rollen, am 27. Mai.

Von David Steiner. Erstellt am 01. Juni 2021 (06:05)

Im Schlosshof spielte es Nestroys „Höllenangst“ nach Regie von Nicole Fendesack – eine Komödie rund um eine folgenreiche Verwechslung, die NÖN berichtete. Die Inszenierung spannt den Bogen von Nestroy bis in die Gegenwart. Öffentlich gewordene Chat-Nachrichten und Pandemiemüdigkeit werden in Pointengold gegossen. Das Stück ist schwungvoll, witzig und vielseitig, kurzum sehenswert!

  • Nächster Termin: Wr. Neustadt, 15. Juni, 19 Uhr, Johann von Nepomuk-Platz.