Hilfe für kleinen Leon. Vereine unterstützen schwer kranken Buben. Familie kann lang ersehnten Treppenlift anschaffen.

Von Philipp Kienzl. Erstellt am 17. Juni 2014 (07:01)
NOEN, Kienzl
Dank der zahlreichen Hilfe kann die Reisenberger Familie Gruber einen Treppenlift für Leon (1. Reihe, im Rollstuhl) kaufen. Foto: Kienzl
Leon ist ein quietschvergnügter Bub — lustig und lebensfroh. Trotzdem verläuft das Leben des Vierjährigen anders. Er wurde mit einem offenen Rücken und einer Verengung an der hinteren Schädelgrube geboren, er sitzt im Rollstuhl.

Alle zogen an einem Strang

Bei Barbara Gruber und ihrem Mann fand Leon liebevolle Pflegeeltern. Neben viel Zeit, erfordert die Pflege auch Geld. Als es um die Anschaffung eines Treppenliftes ging (30.000 Euro), sagten die Badener Servicevereine spontan ihre finanzielle Hilfe zu.

Maria Rettenbacher von „No Problem Baden“ ist froh und stolz, dass alle an einem Strang gezogen haben. „Wir helfen gerne so gut wir können“, so die engagierte Obfrau.