Region Ebreichsdorf sucht neues Logo

Erstellt am 17. Mai 2021 | 02:23
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_8077509_bad19af_kleinregion.jpg
Thomas Sabbata-Valteiner (Bürgermeister Pottendorf), Otto Strauss (Obmann Kleinregion), Natascha Matousek (Bürgermeisterin Oberwaltersdorf), Thomas Jechne (Bürgermeister Mitterndorf) und Alfred Reinisch (Bürgermeister Tattendorf).
Foto: Lenger, Lenger
1.000 Euro Preisgeld beim Logo-Wettbewerb der Kleinregion Ebreichsdorf.
Werbung
Anzeige

Die Kleinregion Ebreichsdorf hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Daher soll jetzt im Rahmen eines Logo-Wettbewerbes ein neues Logo gefunden werden.

„Wir möchten unsere Kleinregion mit einem eigenen Logo unverwechselbar machen! Deshalb laden wir alle Interessierten ein, ein solches für unsere Kleinregion zu entwerfen“, sagt Obmann Otto Strauss.

Das Logo soll ein- oder zweifärbig ausgeführt werden und darf außer des Schriftzuges „Kleinregion Ebreichsdorf“ keine anderen Namensbezeichnungen tragen. Genaue Ausschreibungskriterien wurden auf der Homepage der Kleinregion veröffentlicht. Das Siegerlogo wird mit einem einmaligen Betrag von 1.000 Euro in Form von Einkaufsgutscheinen der Kleinregion Ebreichsdorf prämiert. Einsendeschluss ist Montag, der 7. Juni um 12 Uhr.

Weiterlesen nach der Werbung