Internationaler Chorwettbewerb in Baden. Am Freitag eröffnet das Festival mit einem Welcome Feuerwerk im  Kurpark.

Von Brigitte Wimmer. Erstellt am 28. Mai 2019 (13:17)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Dusek

Am 1. Juni und 2. Juni treten die acht teilnehmenden Chöre in den Wettbewerben um den Ave Verum Preis  an. Den Abschluss bildet die Award Verleihung. Teilnehmende Chöre:

  • Imuscapella - Philippinen
  • Laetare Vocal Ensemble - Irland
  • Lutitia Children's Choir - Ungarn
  • Northwestern State University Chamber Choir - USA
  • Oriana Youth Female Choir - Ukraine
  • Georgia Southern Chorale - USA
  • St. Petri Ungdomskör SPUK - Schweden
  • Steirischer Landesjugendchor Cantanima - Österreich

Wettbewerb:

  • Teil A: 1. Juni 2019,  10 bis 12.30 Uhr
  • Teil B - 1. Juni 2019 von 14 bis  16 Uhr
  • Grand Prix Ave Verum:  Sonntag, 2. Juni 2019, 11 Uhr: die 5 besten Chöre des Vortages treten zum GRAND PRIX AVE VERUM an.

Gesamtsieger und Gewinner des Grand Prix wird derjenige Chor, der die meisten Jurypunkte in den Teilen A und B erhalten hat. 15 Uhr Preisverleihung Der Eintritt zu den Wettbewerben und zur Preisverleihung ist frei! Veranstalter: International Choral Competition Ave Verum Baden. Alle Informationen und Nebenveranstaltungen sehen Sie auf www.aveverum.at .