Internationaler Töpfermarkt in Baden

Erstellt am 23. September 2022 | 07:06
Lesezeit: 2 Min
New Image
Von Freitag, 23.9. Sonntag, 25.9. sind die Stände täglich von 9 bis 18 Uhr auf dem Josefsplatz in Baden zu besichtigen.
Foto: Michael Brieger
„Ton“-Künstler aus aller Welt stellen von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. September ihre Erzeugnisse am Badener Josefsplatz aus. Exponate zum Anschauen – und natürlich auch zum Kaufen. Das Angebot ist umfassend: Keramik in seiner edelsten Form.
Werbung

Von der Skulptur über verzierte Töpfe bis hin zu Keramikschmuck und Zimmerbrunnen, lässt sich auf dem Badener Töpfermarkt eine unerschöpfliche Formenvielfalt bestaunen, die aus dem wunderbaren Element Erde entstanden ist.

New Image
Foto: Michael Brieger

Ob Kurioses, Schmückendes, Nützliches oder Unsinniges - bis zu zwitschernden ungarischen „Wasserpfeifen“ für Kinder, oder der exotischen Ocarina, ein Blasinstrument, das mit seinen sanften klassischen Klängen nicht nur Kinderherzen verzaubert – ist alles auf den bunten Marktständen der Töpfer aufgebaut.

Ob kleine oder großzügige Geschenke, eine Arbeit aus Ton bereitet sicherlich immer große Freude. Und das Gute an der Sache: Sollte das Richtige nicht dabei sein, kann es ohne Probleme bei den Töpfern bestellt werden.

Die Stände sind täglich von 9 bis 18 Uhr auf dem Josefsplatz zu besichtigen.

Werbung