Traiskirchen zahlt Antigen-Tests für Schulen

Alle im Bildungsbereich Tätigen können sich testen lassen.

Erstellt am 31. Oktober 2020 | 04:55
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
SPÖ-Bürgermeister von Traiskirchen, Andreas Babler
Bürgermeister Andreas Babler.
Foto: APA

Derzeit verzeichnet Traiskirchen mit „weit über 50“ den Höchststand an Coronazahlen in der Stadt. Für Bürgermeister Andreas Babler, SPÖ, ein Grund zum Handeln, „auch wenn eigentlich vieles nicht in die Grundkompetenz der Gemeinde fällt, sondern wir mit anderen Behörden kooperieren“, sagt Babler. Doch: „Wir wollen etwas machen und nicht nur sudern“, betont er. Deshalb biete die Stadt ab sofort für Kinderbetreuungseinrichtungen schnelle Antigentests an. „Mittlerweile ist klar, dass auch die Kinder das Virus übertragen können“, sagt Babler. In Verdachtsfällen mit 1450 sollen nicht nur die unmittelbar Betroffenen, sondern möglichst alle in einer Kindergarten-, Hortgruppe oder Schulklasse getestet werden können. Die Tests führt der Samariterbund durch.