Kinogenuss vom Feinsten. Kooperation von „Film, Wein & Genuss“ mit den „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetrieben.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 26. Februar 2018 (10:50)
NÖN.at, eNu – G. Stradner
Solche köstlichen Schmankerlteller warten auf die Kinobesucher am 27. Februar im Cinema Paradiso Baden.

Noch bis Mai und von September bis November, werden Gäste des Cinema Paradiso Baden besonders verwöhnt. Jeden Monat präsentieren sich „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe aus der Region mit ihren Weinen und kulinarischen Spezialitäten im Foyer des Kinos. Im Anschluss wird ein Film geboten.

„Mit‚ ‚Film, Wein & Genuss‘ haben unsere Partnerbetriebe die Möglichkeit, sich exklusiv den Kinobesuchern vorzustellen. Die Schmankerlteller und Weinachterln sind ihre Visitenkarte“, so Christina Mutenthaler, Leiterin der Initiative „So schmeckt Niederösterreich“.

Alexander Syllaba, Geschäftsführer von Cinema Paradiso ist ebenfalls von der Zusammenarbeit begeistert: „Die Region Niederösterreich und seine Landwirte bieten ein vielfältiges kulinarisches Angebot und vorzügliche Weine, die wir sehr gerne zusammen mit einem spannenden Filmangebot präsentieren.“

Nächste Gelegenheit von Film, Wein & Genuss“ ist am 27. Februar. Die Familie Eisenkölbl „Lindenhof“ kredenzt ab 19 Uhr köstliche Schmankerln, das Weingut Knötzl aus Tattendorf präsentiert dazu seine Weine. Gezeigt wird dann der Film „Arthur & Claire“. Ticketreservierungen unter 02252/256225. Der Preis für Film, zwei Gläser Wein und einen Schmankerlteller beträgt 14 Euro (mit Cinema Paradiso Card 1 Euro ermäßigt).