Neustart mit Sommerkino in Pottenstein. Die ehemaligen Berndorfer Kinobetreiber Thomas Wurzer und Mathias Walter planen von Juni bis September 7 Sommerkinos in Niederösterreich. Auftakt ist in Pottenstein.

Von Elfi Holzinger. Erstellt am 03. Juni 2021 (03:46)
440_0008_8091645_bad22_003a_sommerkino_unterwegs.jpg
Thomas Wurzer und Mathias Walter touren mit dem Sommerkino. Infos über die Termine und das Kinoprogramm unter: https://cinemacircus.webnode.at/
Holzinger.Presse

Kaum jemand musste um seine Träume so kämpfen wie Thomas Wurzer und Mathias Walter. Und kaum jemand zeigte so viel Engagement und Einfallsreichtum wie die zwei Betreiber des ehemaligen Berndorfer Kinos.

Trotz großer Unterstützung von der Bevölkerung gab es keinerlei Förderung von der damaligen Gemeindeführung und das Kino in Berndorf ist seit 2010 Geschichte, obwohl es ein Stückchen Kulturgut wäre. Seit dem steht auch das Gebäude inmitten des Berndorfer Stadtkerns leer. Die zwei mussten Berndorf was das Kino betraf verlassen und erfanden sich mit viel Herzblut komplett neu.

Sie eröffneten in Bad Fischau den Freizeitpark Cinema Circus, bauten ein „Sommerkino“ auf und gründeten den „Verein zur Förderung der Kinokultur in Niederösterreich“. Corona bereitete aber auch ihnen große Schwierigkeiten – keine Auftritte – keine Einnahmen. Sie konnten sich nur mit Spenden über diese Zeit retten und sind dafür sehr dankbar. Endlich ist aber auch bei ihnen Licht am Ende des Tunnels. Sie machen heuer mit ihrem Sommerkino in Ebreichsdorf, Bad Fischau, Kottingbrunn, Baden, Mödling und Schwarzenbach Station. Erstmals wird auch in Pottenstein, und zwar vom 4. bis 13. Juni, im Alten Herrenhaus gespielt (zum Auftakt der Wunschfilm von Ortschef Daniel Pongratz – „Grease“). Im September ist auch in Berndorf Station.