Zauberflöte re-loaded in Berndorf

Erstellt am 06. Mai 2022 | 05:44
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8344032_bad18tri_zauberfloete_berndorf_sujet_pr.jpg
Daniela Fally als Mama-gena und Andy Hallwaxx als Papa-geno stehen im Mittelpunkt der „Zauberflöte re-loaded“.
Foto: Foto KLASSIK.KLANG Berndorf/iStock-proksima
Am 7. Mai findet die Uraufführung der „Zauberflöte re-loaded“ statt, die Andy Hallwaxx zur Musik von Mozart eigens für Berndorf geschrieben hat.
Werbung
Anzeige

Nach dem erfolgreichen Eröffnungskonzert im Berndorfer Stadttheater geht das Festival „KLASSIK.KLANG berndorf“ von Danilea Fally weiter.

„Eine humoristische und kurzweilige Version der ‚Zauberflöte‘ mit heimischen Nachwuchsstars und Profis auf der Bühne und im Orchestergraben“, freut sich Maddalena Vrhovec vom Festspielmanagement.

Es erklingt die Originalmusik Mozarts und das Stück, eigens von Andy Hallwaxx geschrieben, feiert am 7. Mai um 18 Uhr Premiere im Stadttheater Berndorf. Er führt Regie und wird als Papa-geno neben Kammersängerin Daniela Fally als Mama-gena auf der Bühne stehen. Papa-geno und Mama-gena erzählen ihren zahlreichen Kindern und der Oma-gena die Geschichte ihres Kennenlernens und welche Abenteuer sie gemeinsam bestehen mussten. „Ein Spaß für die ganze Familie“, so Vrhovec.

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit der Musikschule Triestingtal und fördert Nachwuchstalente, die neben schon bekannten Solisten auf der Bühne und im Orchester zu sehen und hören sein werden. Eine zweite Aufführung ist am 8. Mai um 16.30 Uhr.

Daten:

Die Zauberflöte re-loaded

07.05.2022 18:00 Uhr

08.05.2022 16:30 Uhr

Stadttheater Berndorf

Kislingerplatz 6

2560 Berndorf

Karten sind im Kartenbüro der Bühnen Berndorf erhältlich unter 02672 822 5343 oder unter office@buehnen-berndorf.at sowie bei Öticket.

Werbung