Wachsen? Nur wirtschaftlich

Erstellt am 18. Jänner 2023 | 02:33
Lesezeit: 2 Min
über Beachvolleyball und seine Zukunft in Baden.

Das Beachvolleyball-Turnier in Baden ist das größte Sportereignis im Bezirk. Mit dem größten Werbewert, mit dem größten (inter-)nationalen Interesse. Für die gesamte Region ist es extrem wichtig, dass das Vorzeigeprodukt auch 2023 stattfinden kann.

Aufgrund der Kostenexplosion wackelte das Pro-Tour-Turnier in Baden gehörig. Dabei dachte das Organisationsteam von HSG-Events in den letzten Jahren in immer größeren Dimensionen. Um den Weg des Wachsens 2023 fortzusetzen, ist eine Rückkehr vom Weilburgpark in das Strandbad (mit echtem Centercourt) unerlässlich. Der Grad zwischen Wachsen und sich übernehmen ist aufgrund der Umstände schmal. Die Entscheidung muss und wird überlegt fallen. Denn über allem steht, dass das Turnier wirtschaftlich Sinn macht, gegebenenfalls im kleineren Rahmen. Dann muss man akzeptieren, dass der Plafond (zumindest vorerst) erreicht ist.

Mit Mein NÖN.at kannst du viele weitere spannende Artikel lesen.

Jetzt registrieren