Kottingbrunn: 19-Jähriger wiederbelebt. Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber musste Dienstag gegen Mittag am Parkplatz einer großen Firma in Kottingbrunn landen, um bei einem medizinischen Notfall zu helfen.

Von David Steiner. Erstellt am 28. Oktober 2020 (15:54)
Erich Wellenhofer

"Bei dem Einsatz handelte es sich um einen 19-Jährigen, der von den Rettungskräften vor Ort reanimiert werden musste und vom Notarzthubschrauber Christophorus in ein Landesklinikum geflogen wurde", erklärte Stefan Spielbichler, Pressesprecher von "144 Notruf Niederösterreich".

Zahlreiche Schaulustige verfolgten den Rettungseinsatz sowie den Start und die Landung des Hubschraubers am Firmenparkplatz.