Advent-Eröffnung mit Sieger-Etikett.

Erstellt am 04. Dezember 2017 (09:03)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Samstag wurde der „Advent im Wasserschloss“ durch VP-Bürgermeister Christian Macho und VP-Landesrätin Petra Bohuslav eröffnet. Unter den Ehrengästen befanden sich auch Bürgermeister und LAbg. Christoph Kainz und LAbg. Karin Scheele. Auch dieses Jahr verbreiten wieder über 130 Aussteller vorweihnachtliche Stimmung am Kunsthandwerksmarkt im gesamten Areal des Wasserschlosses Kottingbrunn sowie im Schlosspark. Geöffnet ist der Adventmarkt noch am 2. und 3. Adventwochenende jeweils von 14 bis 20 Uhr.

Im Rahmen der Eröffnung  wurde auch das neue Flaschenetikett für den „Kottingbrunner Cuvee 2017“ präsentiert. Sieben regionale Künstlerinnen folgten der Ausschreibung und reichten ihre Kunstwerke ein. Eine Jury, bestehend aus dem Vizebürgermeister Klaus Windbüchler, Pfarrer Walter Reichel, Frau Bettina Windbüchler Viertelsmanagerin der Kulturvernetzung Niederösterreich und Weinbauvereinsobmann Josef Grabner, kürte das Bild „Weinherbst“ von Frau Sibylle Woletz zum Siegerbild.

Die amtierende Kinderbürgermeisterin Romy und Kindervizebürgermeister Philipp enthüllten das neue Weinetikett. Der „Kottingbrunner Cuvee 2017“ wird ab Ende Dezember bei den teilnehmenden Winzerfamilien Ednitsch, Grabner, Riegler-Herber und Routil erhältlich sein.

Weitere Infos unter: http://www.kottingbrunn.gv.at/Advent_im_Wasserschloss