Neuer Pächter für Wasserschloss-Restaurant. Nach Umbauarbeiten bewirtet Dragan Gahovic ab Dezember seine Gäste.

Erstellt am 07. September 2018 (12:50)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7358102_bad36cd_dragan_2sp.jpg
Reichen Dragan Grahovic (Mitte) die Kelle für die Schlossküche: Gemeinderat Wolfgang Machain und Bürgermeister Christian Macho
privat

Unter zahlreichen Bewerbern wurde jetzt Dragan Grahovic als neuer Pächter des Restaurants im Wasserschloss von der Marktgemeinde Kottingbrunn BetriebsgesmbH (Schlossverwaltung) gefunden.

Jahrelange Erfahrung im Gastgewerbe sammelte der Unternehmer, Koch und Geschäftsführer in Personalunion unter anderem als Eigentümer des „Das kleine Cafe am Ring“ in Baden beziehungsweise seit 2015 als Pächter des Restaurants „Haus am See“ in Oberwaltersdorf. Gemeinsam mit seiner Gattin, einer gelernten Konditorin, gilt ihre große Liebe und Leidenschaft dem Zubereiten von Speisen, oder wie sie es nennen, dem „Zaubern in der Küche“.

Breites "Programm" auf der Speisekarte

„Die Speisekarte wird von gut bürgerlich bodenständig bis zum Business-Lunch und Gourmetdinner alle Wünsche abdecken. Ein abwechslungsreiches Speisenangebot bietet viel Platz für die unterschiedlichsten Geschmäcker“, freut sich Grahovic. Besonderes Augenmerk legt die Familie auf die Verarbeitung regionaler Bio-Produkte unter Einbeziehung der heimischen Winzer. Nach den nötigen Renovierungsarbeiten des Restaurants soll die Neueröffnung rechtzeitig zur Adventzeit erfolgen.