Wirtschaftspark CCK wächst weiter

Erstellt am 24. Februar 2022 | 04:11
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8290164_garbe_gewerbepark_kottingbrunn_finish01.jpg
Das Deutsche Unternehmen Garbe Industrial Real Estate GmbH aus Hamburg baut seine Geschäftsaktivitäten in Österreich weiter aus.
Foto: Garbe Industrial Real Estate GmbH
Die Garbe Industrial Real Estate GmbH baut in Kottingbrunn eine Immobilie mit knapp 43.500 Quadratmetern.
Werbung

Jan Dietrich Hempel, Geschäftsführer der Garbe Industrial Real Estate erwarb im Wirtschaftspark Kottingbrunn ein 74.000 Quadratmeter großes Grundstück auf der eine Multi-User-Immobilie entstehen soll. Diese soll für Kontraktlogistiker, Lagerdienstleister und mittelständige Gewerbetreibende geeignet sein. Besonders die gute Verkehrsanbindung macht den Standort für zukünftige Mieter attraktiv. Das Areal befindet sich in direkter Nähe zur Bundesstraße B17, sowie zur Süd-Autobahn A2 mit den Anschlussstellen Kottingbrunn und Bad Vöslau.  „Insgesamt investieren wir rund 47 Millionen Euro in den Standort“, erläutert Hempel. Der Baustart ist für September 2022 geplant – die Fertigstellung soll ein Jahr später stattfinden.

Werbung