Leobersdorfer Brückenlauf findet 2020 nicht statt. Aufgrund der Corona-Krise ist mit dem Leobersdorfer Brückenlauf einer der größten Läufe des Niederösterreichs abgesagt.

Von Malcolm Zottl. Erstellt am 20. März 2020 (12:51)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
brückenlauf.jpg
Im Mai werden heuer beim Leobersdorfer Brückenlauf keine Schuhe geschnürrt.
Haunold

Normalerweise nehmen am 1. Mai über tausend Sportler Aufstellung an der Startlinie. Doch heuer wird in Leobersdorf alles anders. Der Brückenlauf findet nicht statt. Der Veranstalter sah sich aufgrund der Corona-Krise zu dieser Maßnahme gezwungen gesehen. Heuer wäre mit der 20. Auflage eigentlich eine Jubiläumsauflage am Programm gestanden. Die Gesundheit sei das Wichtigste, außerdem soll der Lauf in der gewohnten Qualität über die Bühne gehen, nämlich am 1. Mai 2021.