Startschuss zum Stadtlauf am Sonntag

Zum 20. Mal findet am Sonntag der Badener Stadtlauf presented by Tui statt. Neue Strecke im Angebot.

Erstellt am 01. September 2021 | 12:30
New Image
Am Sonntag wird der Baden wieder zur Laufarena. Zum 20. Mal findet der Stadtlauf statt.
Foto: Rainer Mirau

Die Tage ticken runter. Noch viermal schlafen, dann feiert der Badener Stadtlauf seine 20. Austragung, mit einigen Neuerungen, etwa einer neuen zehn Kilometer-Strecke. Der Halbmarathon hat währenddessen mit dem Unternehmen Engel&Völkers einen neuen Namensgeber. "Gerade als Badener liegt uns dieser alljährliche Event-Fixpunkt sehr am Herzen. Besonders freuen wir uns auf den Engel&Völkers Halbmarathon", meint Geschäfstführerin Livia Beirer. HSG Events-Projektleiter Dominik Gschiegl ergänzt: "Die Region zu unterstützen ist uns beiden ein großes Anliegen."

Los geht es um 9 Uhr

Zu den Hauptläufen zählen aber auch der fünf Kilometer-Lauf, der 3er-Teamlauf und Nordic Walking (fünf Kilometer). Der Startschuss fällt um 9 Uhr. Wer einen Schnitt von fünf Minuten pro Kilometer vorweist, startet in der ersten Welle. Alle anderen in der zweiten Welle. Nach den Siegerehrungen beginnt um 11.30 Uhr der NoProblem Inklusionslauf. Ab 12 Uhr laufen dann die Kinder und Jugendliche. Als Goodie wartet auf alle Starter ein Rucksack-Gutschein von Sportartikelhersteller Decathlon. Die Anmeldung ist online über badenerstadtlauf.at möglich. Nachmeldungen werden auch am Renntag vor Ort entgegengenommen (ab 6.30 Uhr). Ein Startplatz für den Stadtlauf 2020, damals wurde der Lauf Corona-bedingt abgesagt, behält Gültigkeit.