Actionreich und cool: Neuer Pumptrack

Erstellt am 18. April 2022 | 04:36
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8327576_pumptrack_symboldbild_leo.jpg
Der Leobersdorfer Pumptrack wird auf einer Fläche von ca. 1.300 Quadratmetern errichtet und 545 Quadratmeter befestigte Fahrbahnfläche bieten.
Foto: Symbolbild leobersdorf_dasmagazin
Fertigstellung des neuen Projekts geplant für Mai.
Werbung
Anzeige

Das Jugendsport-Areal hinter der Sicherheitszentrale in der Enzesfelder Straße soll noch vor diesem Sommer erweitert werden. In Kürze startet die Errichtung einer professionellen, asphaltierten Pumptrack-Bahn. Ausgestaltet ist die Bahn als spezieller Rundkurs, versehen mit Wellen, Kurven und anderen (Sprung-)Elementen.

Die Form ermöglicht ein actionreiches Befahren mit Rädern, Scootern, Skateboards und Inlineskates. Die Idee zum Projekt kam von Gemeinderätin Viktoria Eibl, Obfrau Sport- und Kulturausschuss, Liste Zukunft: „Unsere Pumptrack-Bahn wird so gestaltet sein, dass sie für alle Alters- und Könner-Stufen geeignet ist, ohne langweilig zu werden.“

Werbung