Karambolage auf der Südautobahn: Drei Verletzte. Am Sonntagabend kam es im Rückreiseverkehr der Südautobahn in Fahrtrichtung Wien im Bereich des Rastplatzes Leobersdorf (Bezirk Baden) zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Drei Personen wurden verletzt.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 12. Juli 2021 (14:44)

"Die Unfallfahrzeuge standen verteilt über die alle Fahrspuren", berichtete die FF Wiener Neustadt in einer Aussendung am Montag. Insgesamt seien vier Fahrzeuge beteiligt gewesen und Elf Personen vom Unfall betroffen gewesen. Dabei waren drei Personen schwerer verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht worden. Die Richtungsfahrbahn Wien war für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten komplett gesperrt. Die Einsatzkräfte leiteten den Verkehr über den Rastplatz um. Es entstanden erhebliche Verzögerungen im Abendverkehr.