Kunst gegen launiges Laden für E-Autos

Johanna und Karoline sind die Stars einer neuen Elektroauto-Ladestation in Leobersdorf.

Erstellt am 31. Oktober 2021 | 05:06
440_0008_8215674_bad43af_johanna_stehend_links_karoline_.jpg
Hier werden nicht nur Haare aufgeladen: Johanna und Karoline sorgen für breites Grinsen bei Passanten und Autofahrern, im Bild mit Fotograf Christian Husar.
Foto: Christian Husar

Mit hoch zu Berge stehendem Haar, weit geöffneten Augen und einem Ladekabel in der Hand, stehen die zwei zwischen elektrischen Blitzen, unübersehbar inmitten der neuen eCarUp-Ladesäulen in der Mühlgasse. Entstanden ist das Bild im Studio von Fotograf Christian Husar. „Etwas Schminke, ganz viel Haargel und ein wenig Nachbearbeitung“, zwinkert der Fotoprofi und spricht seinen 8- bzw. 11-jährigen Fotomodels großes Lob aus. Die beiden öffentlichen Ladesäulen in der Mühlgasse sind nach einer Registrierung bei eCarUp rund um die Uhr benützbar, für 28 Cent je geladener Kilowattstunde.