Unbekannte stahlen Sitzbänke und Blumen. Von einer "ungewöhnlichen Schadensserie" an sechs Orten hat die Marktgemeinde Leobersdorf (Bezirk Baden) am Donnerstag berichtet.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 24. August 2017 (16:35)
shutterstock/Durch Robert Przybysz

Demnach wurden nicht nur zahlreiche Blumen aus mehreren öffentlichen Beeten und Trögen "fachgerecht ausgegraben" und entwendet, sondern auch vier gusseiserne Sitzbänke - u.a. bei einer Bushaltestelle - gestohlen.

Darüber hinaus wurden zwei Lichtmasten umgefahren. Zusammengerechnet entstand der Marktgemeinde laut Aussendung ein Sachschaden von über 6.000 Euro. Die Polizei ermittle.