Badener sagen Ja zu Stroh für Schweine.

Von NÖN Leserreporter. Erstellt am 04. August 2019 (13:27)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
IMG-20190803-WA0016.jpg
User, Daniela Noitz

60% der in Österreich lebenden Schweine müssen ihr kurzes Dasein auf sog. Vollspaltenböden, Betonböden mit Schlitzen, fristen, also über ihren eigenen Exkrementen, mit entzündeten Gelenken, Atemwegs- und Augenerkrankungen und ohne einen Platz zum Liegen.

Die Bevölkerung deklariert klar: Wir wollen, dass es den Schweinen besser geht. Wann begreifen das die Politiker? Auch Sie können Ja zu Stroh und besseren Lebensbedingungen sagen: Petition auf der Seite des VGT unterschreiben.