Verletzter nach PKW-Überschlag. Kurz nach 4 Uhr kam am Mittwochmorgen auf der L150 zwischen Unterwaltersdorf und Moosbrunn ein PKW von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Erstellt am 16. Oktober 2014 (09:33)
NOEN, Einsatzdoku.at

Der Unfall ereignete sich nur 100 Meter von jener Stelle entfernt, wo es bereits vergangene Woche zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Traktor und zwei PKW gekommen war, bei dem vier Personen verletzt worden waren.

Beim aktuellen Unfall fanden die Einsatzkräfte einen leicht verletzten Mann vor. Dieser gab an, dass sich weitere Personen im Fahrzeug befunden hätten. Der Mann behauptete, den Wagen nicht gelenkt zu haben, sondern auf der Rückbank des Wagens gesessen zu haben. Die Einsatzkräfte suchten die Umgebung ab - jedoch ohne Erfolg. Auch im Fahrzeug selbst deutete nichts darauf hin, dass sich weitere Personen darin befunden haben könnten.

Der schwer beschädigte Wagen, der sich mehrfach überschlagen hatte, musste von der Feuerwehr Moosbrunn geborgen werden. Der Verletzte wurde mit dem Roten Kreuz Götzendorf ins Krankenhaus gebracht.