Oliver Baier im Operettencafé Baden.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 03. November 2017 (10:38)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Szenenfoto mit Oliver Baier in „Der Freischütz“.
Erich Wellenhofer

Am Sonntag (5. November) ab 11 Uhr plaudert im Operettencafé der künstlerische Direktor der Bühne Baden, Michael Lakner, mit dem Schauspieler und ORF-Moderator Oliver Baier im Max-Reinhardt-Foyer.

Der Publikumsliebling gab in Baden sein Opern-Debüt und mimt bis  in „Der Freischütz“ den Samiel. Im Rahmen des Gesprächs spricht der Stargast über das Schauspiel, das Musiktheater und sein Leben generell.

Carl Maria von Webers „Freischütz“ ist die deutsche romantische Oper schlechthin. Eine Neuproduktion der Bühne Baden in einer Inszenierung des Künstlerischen Leiters Michael Lakner.

Infos und Karten:

https://www.buehnebaden.at/spielplan-und-karten/203-operettencafe-mit-oliver-baier