Weigelsdorf: Nächster Unfall an der fast selben Stelle. Nach dem schweren Verkehrsunfall mit einem Tesla bei Weigelsdorf (Bezirk Baden) kam es am Sonntag nur wenige Stunden später bereits zum nächsten Unfall an fast der selben Stelle.

Von Thomas Lenger. Erstellt am 21. Dezember 2020 (09:19)
Thomas Lenger/monatsrevue.at

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der B60 im Kreuzungsbereich mit der Autobahnauffahrt zur A3 bei Weigelsdorf/Pottendorf (wir hatten berichtet, siehe unten) waren zwar die schwer beschädigten Leitschienen am Morgen bereits repariert, es kam dort aber auch bereits zum nächsten Unfall.

Zwei Pkws prallten im Kreuzungsbereich frontal zusammen. Dabei wurde eine Pkw-Lenkerin unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Weigelsdorf musste neuerlich ausrücken und die beiden verunfallten Fahrzeuge bergen.

www.monatsrevue.at