Chöre haben es im Triestingtal schwer. Im Triestingtal sind mit dem MGV Pottenstein und dem MGV Thenneberg nur noch zwei Männerchöre aktiv tätig.

Von Elfi Holzinger. Erstellt am 12. Mai 2019 (01:54)
Holzinger.
Erich Bettel, Christian Trebes und Andreas Bartl laden zum Sängerball am 11. Mai ins Gasthaus Zagler. Sie suchen auch immer wieder männlichen Gesangnachwuchs, damit die Chortradition aufrecht erhalten werden kann.Presse

Einer der ältesten Vereine in der Marktgemeinde ist der Männergesangverein Thenneberg, der 1921 gegründet wurde. „2021 feiern wir 100 Jahre MGV Thenneberg und darauf bereiten wir uns natürlich schon jetzt gründlich vor“, so der neue Obmann Erich Bettel, ein Vereins-Urgestein und lange Zeit Schriftführer sowie Chronist des Männerchores.

Seit über 35 Jahren ist Dieter Bartl der Chorleiter und schart derzeit 20 Sänger um sich, die nun den jährlichen „Sängerball“ für den 11. Mai um 20 Uhr im Gasthaus Zagler am Hafnerberg vorbereiten. Und auch hier blickt man auf eine stattliche Zahl zurück, denn diese traditionelle Veranstaltung gibt es heuer bereits zum 67. Mal.

„Neben der Tanzband ‚Allround Music‘ eröffnet der Chor den Ball mit einem Liedvortrag. Und zu Mitternacht steht die Mitternachtseinlage mit Austropop-Hits auf dem Programm“, stellt Obmann-Stellvertreter Christian Trebes das Abendprogramm vor.