Faschingsausklang in Bad Vöslau. Traditionell lud am Faschingsdienstag die 1. Bad Vöslauer Faschingsgilde auf den Platz vor dem Rathaus.

Von Erich Wellenhofer. Erstellt am 02. März 2020 (11:35)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Viele Bürgerinnen und Bürger kamen großteils maskiert mit tollen Kostümen, um den Ausklang gebührend zu feiern. Die Gildenmitglieder unter der Führung ihres Präsidenten Michael Lauda organisierten und DJ Gerhard Pellegrini sorgte für die Musik. Nach den Ansprachen des Gildenpräsidenten und des Bürgermeisters wurde der Schlüssel zum Rathaus übergeben. Die Stimmung war natürlich bestens und bei Einbruch der Dunkelheit nahm man dann das „Faschingsverbrennen“ des „Vösi“ vor. Anschließend  gab es die Verlosung von wunderschönen Preisen, die die Ortspolitiker sowie Wirtschaftsleute gespendet haben.