Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Bezirk Baden entschärft

Erstellt am 20. Juni 2022 | 16:03
Lesezeit: 2 Min
Polizei Symbolbild
Symbolbild
Foto: APA
Bei Straßensanierungsarbeiten ist am Montagvormittag nahe dem Flugplatz Bad Vöslau im Bezirk Baden eine Fliegerbombe entdeckt worden.
Werbung

Der Entminungsdienst wurde angefordert und entschärfte das Kriegsgerät, teilte Stefan Loidl von der Landespolizeidirektion Niederösterreich auf Anfrage mit. Es habe sich um eine 50-Kilo-Bombe der US-Luftwaffe gehandelt.

Der Einsatz dauerte dem Sprecher zufolge etwa eine Stunde. Eine Sperrzone über 200 Meter wurde errichtet, u.a. Büros wurden vorübergehend evakuiert. Die Fliegerbombe ist nach erfolgreicher Entschärfung abtransportiert worden.

Werbung