At the Park Hotel punktet mit neuen Themen-Räume. At the Park Hotel punktet mit 12 neuen Zimmern, darunter fünf mit speziellen Mottos und Spuren aus Badens Vergangenheit.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 01. August 2019 (15:43)
Fussi
Casino Suite mit Original Roulettekessel von 1995.

Der Ausbau des At the Park Hotels um 12 neue Zimmer ist abgeschlossen, darunter sind auch fünf mit speziellen Mottos. Die Hotelgäste können nun in Räumen zu den Themen Weinland Thermenregion, Theater, Casino, Paris und Russland logieren. Jede der Suiten ist mit besonderen Einrichtungsgegenständen zum Thema ausgestattet.

„Wir haben bewusst Spuren der Vergangenheit eingebaut und wollen die Geschichte weitererzählen“

So finden sich in der Theatersuite viele Requisiten, die Hotelchef Axel Nemetz im Zuge der „Cool Down“-Aktion zur Finanzierung einer Klimaanlage im Stadttheater erstanden hat.

NOEN
Aus dieser menschengroßen Theaterrequisite wurde ein spezielles Bücherregal.

Vater Roland Nemetz konnte sich mit dem Paris-Zimmer einen Traum verwirklichen, mit eigenen Erinnerungsstücken. „Wir haben bewusst Spuren der Vergangenheit eingebaut und wollen die Geschichte weitererzählen“, sagt Axel Nemetz.

Insgesamt verfügt das At The Park Hotel nun über 83 Zimmer mit 169 Betten.