Baden: Sauerhof wird zur Sommerlounge. Statt Baulärm wird man in den Sommermonaten im ehemaligen Grand Hotel zu Musik und Kulinarik Erholung finden.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 12. Mai 2021 (05:56)
Der wunderschöne Innenhof des Sauerhofs wird demnächst zur gemütlichen Summerlounge.
Dworak, privat, Dworak, privat

Das ehemalige Grand Hotel Sauerhof döst weiterhin im Dornröschenschlaf. Der angekündigte Beginn der Revitalisierungs- und Umbauarbeiten verschiebt sich laut Eigentümer Siegmund Kahlbacher in den September. Daher stand er Überlegungen von Melkerkeller-Chef Peter Hönigsberger offen, im altehrwürdigen, wunderschönen Ambiente eine „neuartige Outdoor Summerlounge der anderen Art“ zuzulassen.

Die Gespräche fanden kürzlich statt und waren erfolgreich. Hönigsberger konnte Kahlbacher von seinen Plänen überzeugen. „Ich stelle ihm den Sauerhof gratis zur Verfügung und verlange keine Miete. Einzige Bedingung ist, dass wir ein Charity-Projekt daraus machen“, erklärt Kahlbacher. Während der Summerlounge-Öffnungszeiten soll für diese Charity-Aktion Geld gesammelt werden. Kahlbacher würdigt Hönigsberger als „guten Kaufmann, der viel für Baden macht“ und sichert ihm Unterstützung zu, den Sauerhof bis zum geplanten Baubeginn im September zwischenzeitlich dafür zu nutzen.

Peter Hönigsberger ist bereit.
privat

Laut Hönigsberger stehe der Startpunkt für die Summerlounge noch nicht fest, da vorerst nur die Genehmigung der Stadtpolizei vorliege, aber noch nicht jene der Stadt. „Zwischen 19. Mai und spätestens Ende Mai“, möchte er beginnen. Die Öffnungszeiten stehen fest. Täglich von 17 bis 22 Uhr, ausgenommen bei Regenwetter. Maximal 190 Personen können derzeit reingelassen werden. „Wichtig: Jeder Besucher sollte einen Corona-Test vorweisen können und einen amtlichen Ausweis mit dabei haben sowie eine FFP2-Maske“, betont Hönigsberger. Eine Reservierung sei von Vorteil: 06641209606 oder anfrage@melkerkeller.at. „Ich möchte mich noch beim Besitzer, Herrn Kahlbacher, bedanken, der mir die Chance gibt, im schönen Sauerhof eine Lounge zu machen!“

Und was sagt der Bürgermeister dazu? „Eine Summerlounge im Innenhof des Sauerhofs wird Anklang finden“, ist Stefan Szirucsek (ÖVP) überzeugt. Für die Betreiber werde die Einhaltung der jeweils geltenden Covid-19 Schutzbestimmungen „eine große Herausforderung sein“, meint er weiters. Und betont: „Die Stadtgemeinde Baden achtet insbesondere darauf, dass die Nachbarn vor Lärmentwicklung geschützt werden. Im Vorfeld werden daher Lautstärkemessungen vorgenommen und dem Betreiber Maßnahmen vorgeschrieben.“