Wein rund um die Uhr in Bad Vöslau. Seit wenigen Tagen ist die Regio-Box vom Weingut Christine & Harald Schachl aktiv.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 15. April 2021 (02:22)
Vor Wind und Wetter geschützt, steht die neue Regio-Box in dem kleinen Hüttchen vis-a-vis vom Vöslauer Bahnhof. Bürgermeister Christoph Prinz machte sich davon gleich ein Bild und gratulierte Alexandra und Christine Schachl zur Idee.
privat

Hier kann man ab jetzt Weine, Frizzante und Traubenmost kaufen und noch einige Kleinigkeiten mehr – und das auch noch an Sonn- und Feiertagen rund um die Uhr.

„Für einen gemütlichen Abend zu Hause ist somit gesorgt!“, weiß Winzer Harald Schachl. Die Tradition und das Wissen von vielen Generationen wird im Weingut mit innovativen Ideen kombiniert. Wer kennt die Situation nicht? Man ist sonntags zum Essen eingeladen und hat nichts Zuhause, was man mitbringen könnte. Und jeder weiß, eine gute Flasche Rotwein oder ein regionaler Weißwein sind immer ein feines, elegantes Gastgeschenk. „Genuss kennt ja keine Öffnungszeiten. Der Weinautomat funktioniert quasi wie ein Schlüssel zu unserem Weinkeller und zu unseren prämierten Eigenbauweinen“, erzählt Schachl.

Die Bedienung des Weinautomaten funktioniert mit einer Altersfreigabe. Christine Schachl erklärt: „Das Alterslimit ist auf 16 Jahre gesetzt. Um einen Wein aus dem Automaten zu ziehen, benötigt man eine E-Card oder Führerschein. Nur Traubenmost, Mineral und Knabbereien funktionieren ohne Altersabfrage.“ Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich allemal, da auch das Sortiment immer wieder saisonal angepasst wird.