Baden wird zum Computerspiel-Mekka. Gamers Academy und Eventagentur Andreas Biba verwandeln Halle B zur größten eSports-Arena in Niederösterreich.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 10. Dezember 2019 (04:33)
Andreas Biba, Bürgermeister Stefan Szirucsek, Jugend & Sport Referatsleiter Kurt Staska und John Mörth freuen sich auf das Spektakel in der Halle B im April und viele Besucher. Jüngere Generationen interessieren sich immer mehr für den eSports, wissen sie.
Sonja Pohl

Baden erwartet im kommenden Jahr ein Mega-Spektakel. Gemeinsam mit der Eventagentur Andreas Biba verwandelt die Gamers Academy die Halle B vom 17. bis 19. April 2020 zur Raiffeisenbank Region Baden „Badener eSports Arena“ und damit zur größten LAN Party Niederösterreichs.

„In der Halle B in Baden haben wir die perfekte Infrastruktur und können uns voll uns ganz auf den Support der Stadtgemeinde Baden und dem Jugend & Sportreferats verlassen!“ freut sich Andreas Biba, einer der Veranstalter. Es soll auch die gesündeste LAN-Party sein: Neben einem Frühstück von der Annamühle werden von Sarah Huschek medizinische Massagen, vom Verein Gamers Health United ein passendes Workout und ein Vortrag zum Thema „Computerspielen kann gesund sein!“ geboten.

Neben Hauptturnieren in den Spielen Age of Empires, Rocket League, League of Legends und Counter Strike finden ebenso Turniere auf den Konsolen statt. Dabei haben Tages-Teilnehmer die Möglichkeit bei FIFA 20, Super Smash Bros. und Mario Kart ihr Können zu beweisen. Preisgelder von über 3.500 Euro, präsentiert unter anderem von der Raiffeisenbank und Finanzberater Stefan Klaps, sollten wie ein Magnet wirken. „Wir erwarten über 300 Teilnehmer, darunter in der Szene namhafte Vereine und dazu Besucher, die sich das Spektakel live ansehen wollen“, sagt Biba. „Und wer lieber zu Hause bleiben möchte, kann das ganze über unseren moderierten Twitch-Kanal live mitverfolgen“, ergänzt Gamers Academy Chef John Mörth.

Das E-Sports-Event ist auch eine große Musikparty. Am 18. April locken die Star-Djs Darius & Finlay zu „Nightvision“, der offiziellen Players Party präsentiert von der Raiffeisenbank Region Baden. Aktuell sind die Deejays mit zwei Liedern in den Radio-Charts vertreten. Mehr Infos auf www.esportsarena.at