Schwerer Unfall auf regennasser Fahrbahn. Schwerer Verkehrsunfall Montagfrüh auf der B11 zwischen Neuhaus und Nöstach.

Erstellt am 23. Juli 2018 (09:09)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Auf der regennassen Fahrbahn kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw. Der Pkw wurde durch den Zusammenstoß schwer beschädigt.

Die Pkw Lenkerin musste mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Baden gebracht werden. Der Lkw Lenker blieb unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Neuhaus geräumt. Die B11 musste für rund 30 Minuten komplett gesperrt werden.