Pkw landete auf Kreisverkehr 

Erstellt am 04. Februar 2022 | 09:52
Lesezeit: 2 Min
Kurz vor 5 Uhr früh kam am Freitag ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der B210 im Ortsgebiet von Oberwaltersdorf von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Verkehrsinsel und rammte dort mehrere Straßenschilder, ehe der Wagen auf einem kleinen Hügel im Kreisverkehr zum Stillstand kam.
Werbung

Der Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und von Sanitätern des Samariterbundes Traiskirchen versorgt. 

Der Unfallwagen musste von der Feuerwehr Oberwaltersdorf mittels Kran geborgen und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden. Ein Teil des Erdreiches im Kreisverkehr musste von der Straßenmeisterei abgetragen werden, da es mit Motoröl kontaminiert worden war. Die B210 war für ca. 20 Minuten gesperrt.

Werbung