Sensationskonzert der Sängerknaben in Altenmarkt / Weissenbach

Erstellt am 17. Juli 2022 | 04:18
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8413565_bad28triestingtaler_maedchenfanclub_der.jpg
Clarissa Holzer, Paula Lischka, Annalena Balber, Emely Hautz vom Triestingtaler-Mädchenfanclub der Wiener-Sängerknaben freuen sich auf das Konzert am 28. Juli in Altenmarkt.
Foto: D. Holzinger
Freude über Auftritt der „Wiener Sängerknaben“ am 28. Juli.
Werbung

Die Mädchen der Musikmittelschule Weissenbach hatten die Ehre, im Konzertsaal der Wiener Sängerknaben aufzutreten, daher ist es auch nicht verwunderlich, dass sie gleichsam einen Fanclub des weltberühmten Knabenchores bildeten und sich auf die wohl älteste „Boy-Group“ der Welt, die „Wiener Sängerknaben“, freuen, die am 28. Juli, um 18 Uhr ein Open-Air-Sensationskonzert in Altenmarkt an der Triesting beim Radrast-Pavillon geben.

„Durch die Pandemie mussten über 700 Konzerte im In- und Ausland abgesagt werden. Zuletzt mussten die geplanten Tourneen nach Korea, in die USA und nach Japan abgesagt werden, deshalb gibt es jetzt die Gelegenheit, diesen weltbesten Knabenchor live mit seinem neuen Programm ‚Together‘ zu hören“, zeigt sich Bürgermeister Josef Balber (ÖVP) begeistert. Es wurden 19 Lieder ausgesucht, in denen es um gemeinsame Arbeit, Sehnsucht und Hoffnung geht. Und ums Reisen, vornehmlich per Schiff. 19 Lieder, die man rund um die Welt liebt und singt – Lieder mit erstaunlichen Geschichten, die aus Menschen einen Chor machen – eben „Together“. Karten gibt es unter www.oeticket.com oder bei ö-ticket Vorverkaufsstellen.

„Wer dieses Konzert versäumt, ist selbst schuld. Wir kommen bestimmt!“, meinen die musikbegeisterten Mädchen aus Weissenbach.

Neben den Sängerknaben bietet der Kultursommer in Altenmarkt an der Triesting auch noch ein Konzert mit dem Liedermacher Philipp Griessler (22. Juli) vor dem ehemaligen Stiftskeller in Klein-Mariazell und die traditionelle Operetten-Gala im Arkadenhof der Wallfahrtskirche Hafnerberg mit Staatsoperntenor Jörg Schneider und Gästen wie Iva Schell, Petra Halper-König und Andreas Rainer.

Alle Details unter: www.altenmarkt-triesting.gv.at

Werbung