Spektakuläre Hubschrauber-Landung in Ebreichsdorf. Am Samstagnachmittag landete der Rettungshubschrauber Christophorus 9 direkt vor dem Ebreichsdorfer Rathaus.

Von Thomas Lenger. Erstellt am 27. Januar 2019 (11:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Zwischen Rathaus und der Dreifaltigkeitssäule setzte der Rettungshubschrauber auf einem kleinen Gehweg auf um Notarzt und Notfallsanitäter abzusetzen.

Diese eilten dem Arbeiter Samariterbund Ebreichsdorf zu Hilfe. Nur wenige Meter entfernt am Hauptplatz wurden diese zu einem Notfallpatienten mit einem Herzinfarkt gerufen.

Der Mann wurde versorgt und mit dem Rettungshubschrauber in Krankenhaus nach St. Pölten geflogen. Während Start und Landung des Rettungshubschrauber musste die B16 von der Polizei kurz gesperrt werden.