Pensionist beschädigte 5 Autos. 83-Jähriger Lenker verlor im Parkdeck Römertherme die Kontrolle über sein Fahrzeug und beschädigte dabei fünf Pkw.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 02. Mai 2018 (11:31)
Die beschädigten Fahrzeuge.
Stadtpolizei Baden

Wie die Stadtpolizei Baden berichtet, wollte der 83-Jährige in den Mittagsstunden am Montag, 30.April, mit seinem Fahrzeug das Parkhaus Römertherme gerade verlassen, als er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dabei kollidierte er mit insgesamt fünf Fahrzeugen, die dadurch teilweise schwer beschädigt wurden.

Gegenüber den Beamten der Stadtpolizei Baden gab der Lenker an, dass er sich an den Unfallhergang nicht erinnern könne und das er auch nicht wisse, ob ein Schaden entstanden sei. Der verständigte Rettungsdienst konnte bei dem Mann keinerlei Beeinträchtigungen feststellen. "Zum Glück wurde bei diesem Vorfall niemand verletzt, es entstand nur Sachschaden", heißt es seitens der Stadtpolizei, die eine Meldung an die BH-Baden zwecks Überprüfung der Verkehrszuverlässigkeit legte.