"Rathausstubn" hat geöffnet. Martin Strasser hat mit 1. Dezember das Lokal im Gemeindezentrum Pfaffstättens übernommen. Zur Eröffnung kamen viele Gäste.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 09. Dezember 2018 (15:27)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
IMG_0011.JPG
Pater Amadeus Hörschläger, Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski, Martin Strasser mit Gattin Dany und den Kindern Vanessa und Julian, Bgm. Christoph Kainz und Gerhard Maschler, Bezirksvertrauensmann der Gastronomie in der WK Baden.
Peter Artner

Nach einer zweimonatigen Adaptierungsphase war es nun endlich soweit: Gastwirt Martin Strasser lud in die "Rathausstubn" im Gemeindezentrum von Pfaffstätten ein, welche er mit 1. Dezember neu übernommen hat.

20181202 Eröffnung Rathausstubn foto_sap (3).JPG
Alfred Prazak, Herbert Felbermayer, Susanne Reiffenstuhl, Adolf Strasser, Vizebgm. Johanna Stadlmann, Bürgermeister Stefan Szirucsek, Barbara Felbermayer, Steffi Strasser, Martin Strasser und Bgm. LAbg. Christoph Kainz.
Sonja Pohl

Schon seit mehreren Jahren betreibt Strasser die Weilburgschenke in Baden. Dem gebürtigen Pfaffstättner gratulierten Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Christoph Kainz (ÖVP), Badens Bürgermeister Stefan Szirucsek (ÖVP), seine Eltern Adolf und Steffi Strasser, Herbert Felbermayer, Barbara Felbermayer sowie Alfred Prazak und viele mehr.