Baden: Fahrraddieb festgenommen

Ein Kriminalbeamter der Stadtpolizei stellte Mitte September unmittelbar nach einem Fahrrad-Einbruchsdiebstahl einen 32-jähriger Asylwerber beim Bahnhof Baden.

Erstellt am 15. November 2021 | 05:58
Fahrraddieb Raddieb Raddiebstahl Fahrraddiebstahl Symbolbild
Symbolbild
Foto: Shutterstock.com, Rainer Fuhrmann

In seinem Klein-Lkw fand die Polizei fünf gestohlene Fahrräder, mehrere gestohlene Rücksäcke mit diversen Inhalten sowie zwei Bolzenschneider. Weiters stellte man fest, dass das Fahrzeug vom Asylwerber unbefugt in Betrieb genommen wurde und auch noch zwei entfremdete Wiener Kennzeichentafeln angebracht waren.

Die Fahrräder konnten im Zuge umfangreicher Ermittlungen Diebstählen aus Baden, Guntramsdorf und Mödling zugeordnet werden. Sämtliches Diebesgut wurde inzwischen allen 12 Opfern wieder ausgehändigt. Der schwer drogenabhängige Dieb zeigte sich nur teilweise geständig und ist in U-Haft.