Ein Tag rund um Baby und Familie. Über das Projekt „Gesunde Gemeinde – Tut gut!“ organisiert eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer und Helferinnen am Samstag, 4. November, den 3. Pottendorfer Babyday – eine Messe von Schwangerschaft, über Geburt bis ins Kindergartenalter.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 03. November 2017 (15:44)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
zVg

Rund 30 Aussteller präsentieren von 10 bis 16 Uhr in der „Alten Spinnerei“ in Pottendorf ihr breit gefächertes Angebot für junge Familien: Von Trageberatung, Hebammenberatung, Babymassage, Ernährungsberatung, Fit mit Baby, Aromatherapie über Kindermode, individuelle Schnullerketten, Wickeltaschen & Co. Um 11 Uhr gibt es ein Kanga-Schautraining.

Der Eintritt zum Babyday ist frei.