Geschmackserlebnis der besonderen Art: Orange Wine aus Sooß

Erstellt am 09. Juli 2022 | 04:49
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8410421_bad27af_hecher.jpg
Johann Hecher mit Orange Wine.
Foto: privat
Weingut Hecher geht neue Wege: Ungefiltert auf antiken Spuren.
Werbung

Das Weingut Hecher präsentiert seinen Orange Wine Traminer 2021 „unfiltriert“. Dabei werden weiße Trauben einer Maischegärung unterzogen, wie sie sonst nur bei Rotweinen üblich ist. Dadurch lösen sich mehr Farbstoffe und Tannine aus der Schale und gehen in den Wein über, was für die typische Farbe sorgt. Auf die Filtration wurde verzichtet, um alle Inhaltsstoffe zu erhalten.

„Unser Orange Wine hat ein zartes Orange-Gelb, frische Nuancen von Kräutern und Mandarinenzesten und floralen Anklänge in der Nase. Am Gaumen mit seinen Gerbstoffen kräftig mineralisch und trocken ausgebaut – ein neues Geschmackserlebnis“, schwärmt Winzer Johann Hecher. Der Wein ist im österreichischen Weißweinguide Preisleistungssieger in seiner Kategorie.

Werbung