Pkw rammte Gartenzaun . Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab, rammte einen Gartenzaun und kam auf einer Mauer zum Stillstand.

Von Thomas Lenger. Erstellt am 24. November 2020 (20:00)
Thomas Lenger/Monatsrevue

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug am Dienstagabend auf der L161 zwischen Gramatneusiedl und Reisenberg von der Fahrbahn ab.

Der Wagen dürfte erst auf der rechten Fahrbahnseite auf das Straßenbankett gekommen sein, ehe der Lenker verriss und auf der linken Fahrbahnseite von der Straße abkam. Er rammte einen Gartenzaun auf einer Länge von ca. 10 Meter, ehe das Fahrzeug auf einer Mauer zum Stillstand kam.

Thomas Lenger/Monatsrevue

Nachfolgende Lenker alarmierten die Einsatzkräfte. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus nach Baden gebracht. Die Feuerwehren Reisenberg und Unterwaltersdorf mussten den Unfallwagen bergen.