Medizinischer Notfall während Traktorfahrt bei Altenmarkt/Triesting

Erstellt am 10. August 2022 | 11:31
Lesezeit: 2 Min
Dienstagmittag war ein Mann mit seinem Traktor bei Nöstach-Hafnerberg (Gemeinde Altenmarkt/Triesting) unterwegs, als es bei dem Herrn zu einem medizinischen Notfall kam.
Werbung

Der Lenker konnte sein Fahrzeug nicht mehr selbst stoppen fuhr in einen angrenzenden Gartenzaun und kam dort zum Stillstand. Unmittelbare Anrainer verständigten sofort die Rettungskräfte.

Beim Eintreffen der FF Nöstach-Hafnerberg war das Rote Kreuz bereits vor Ort und betreute den Lenker. Gemeinsam wurde entschieden den Patienten schnellstmöglich aus dem Traktor zu befreien, um ihn weiter versorgen zu können.

Auch der Rettungshubschrauber Christophorus 3 landete am Unfallort. Die Notärztin übernahm die weitere medizinische Versorgung des zeitkritischen Patienten.

Durch die Feuerwehren Altenmarkt und Nöstach-Hafnerberg übernahmen die Absicherungsarbeiten und unterstützen die Rettungsmannschaft.

An dem landwirtschaftlichen Fahrzeug entstand kein sichtbarer Schaden. So konnte das Fahrzeug einfach gesichert abgestellt werden. Der Patient musst stabilisiert werden und konnte dann mit dem Hubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen werden.

Werbung